Hackfleisch-Gemüsespieße mit Joghurt-Minz-Dip

Hackfleisch-Gemüsespieße mit Joghurt-Minz-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 350 g   Beefsteakhackfleisch  
  • 75 g   Magerquark  
  • 1 TL   getrockneter Oregano  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL   Senf  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Champignons  
  • 8   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Töpfchen   Minze  
  • 250 g   Magermilch-Joghurt  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 8 Scheiben (à 30 g)  Baguette  
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

35 Minuten
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Beefsteakhack, Quark, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Salz, Pfeffer und Senf verkneten. 16 kleine Frikadellen formen. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Champignons putzen. Lorbeer waschen und trocken tupfen. Jeweils 2 Frikadellen, Gemüse und Lorbeerblätter auf 8 Spieße stecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße unter Wneden 5-6 Minuten braten. Für die Joghurt-Soße Minze waschen, trocken tupfen und 12 große Blätter hacken. Restliche Minze zum Garnieren beiseite legen. Joghurt, Minze, Zitronensaft und -schale, Salz und Pfeffer verrühren. Spieße mit frischem Baguette und Joghurt-Soße anrichten. Mit Minze und Zitronenspalten garniert servieren
2.
Platte: Walküre
3.
Zitronen: Felix

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved