Hackrolle

Aus kochen & genießen 8/2009
Hackrolle Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 1 Glas   (255 g Nettogew.) getrocknete Tomaten in Öl  
  • 2   Brötchen vom Vortag  
  • 100 ml   Milch  
  • 100 g   Pinienkerne  
  • 2 Töpfchen   Basilikum  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1,5 kg   gemischtes Hackfleisch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  •     Salatblätter 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Tomaten abtropfen lassen. Brötchen grob würfeln. Milch erwärmen und über die Brotwürfel gießen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Hack, Brötchenwürfel, Knoblauch, Zwiebeln und Eier verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Tomaten in feine Streifen schneiden. Frischkäse, Tomaten, Pinienkerne und Basilikum verrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackmasse halbieren. Jede Hälfte zwischen 2 Lagen Folie zu einem Rechteck (25 x 38 cm) ausrollen. Mit jeweils der Hälfte der Käsemasse bestreichen und von der langen Seite aufrollen.
4.
Rollen mit der Nahtseite nach unten auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in 35 Scheiben schneiden.
5.
Auf Salatblättern anrichten und mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

35 Scheiben ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved