Hähnchen Döner

Aus kochen & genießen 25/2001
Hähnchen Döner Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 120 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 (425 ml; 285 g Abtr.Gew.)  Dose 
  •     Gemüsemais 
  • 2   mittelgroße Tomaten (à ca. 100 g) 
  • 1/2   Kopf Eisbergsalat 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 (ca. 800 g)  Fladenbrot 
  • 200 ml  Chilisoße (aus der Flasche) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin ca. 8 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Inzwischen Mais abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Fladenbrot vierteln und jeweils eine Tasche einschneiden. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Brot mit Salat, Tomatenscheiben, Zwiebelringen, Mais und Fleisch füllen. Chilisoße extra servieren
2.
Dazu schmeckt Tsatsiki

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 105g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved