Hähnchen-Hotdogs

Aus LECKER 10/2016
Hähnchen-Hotdogs Rezept-F8565601

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mayonnaise 
  • 1 TL  Currypulver 
  • 1/2   Ananas (ca. 500 g) 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 6 Scheibe/n  Frühstücksspeck 
  • 4   längliche weiche Brötchen (z. B. „Klapp Bröd“ von Pågen) 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 
  •     Thymian 
  •     Alugrillschale 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Mayonnaise mit Curry verrühren. Ananas putzen, schälen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, längs halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl bestreichen.
2.
Hähnchenfilets auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 6 Minuten grillen. Speck von beiden Seiten in einer Alugrillschale grillen. Ananas von jeder Seite 1–2 Minuten grillen. Brot auf dem heißen Grill kurz erwärmen. Innen mit der Mayonnaise bestreichen. Mit Ananasscheiben, je 1 1⁄2 Scheiben Speck und 1⁄2 Filet füllen. Mit Röstzwiebeln bestreuen und nach Belieben mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 24g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved