Hähnchen à la Familie Feuerstein

Hähnchen à la Familie Feuerstein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Maiskolben (ersatzweise 125 g Maiskörner aus der Dose) 
  •     Salz 
  • 500 Erbsenschoten (ersatzweise 200 g tiefgefrorene Erbsen) 
  • 6   Hähnchenflügel 
  • 6   Hähnchenunterkeulen 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl zum Bestreichen 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 250 ml  Milch 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Maiskolben putzen und in kochendem Salzwasser ca. 45 Minuten garen. Erbsen pahlen und ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenteile waschen, trocken tupfen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl einstreichen. Auf eine Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Paprika bestreuen.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und kleinschneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Maiskolben herausnehmen und die Körner mit einem Messer vom Kolben schneiden. Kartoffeln abgießen. Milch und Butter zufügen und zerstampfen.
4.
Maiskörner und Erbsen unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenteile mit dem Kartoffelpüree anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved