Hähnchen mit Ananas in Chilisoße

Hähnchen mit Ananas in Chilisoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (446 ml) Ananasscheiben 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 6 EL  Paniermehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 (180 ml)  Flasche Chili-Soße 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 Goudakäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Ananasscheiben abtropfen lassen. Hähnchenfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Filets erst in Mehl, dann in verquirlten Eiern und anschließend in Paniermehl wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Chili-Soße und Sahne verrühren. Käse grob reiben. Schnitzel und Ananasscheiben in eine ofenfeste Auflaufform schichten. Soße in die Zwischenräume gießen. Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken. Herausnehmen und sofort servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved