Hähnchen mit Chipskruste

Hähnchen mit Chipskruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine küchenfertige Hähnchen (à ca. 1000 g) 
  • 5-6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 Kartoffeln 
  • 375 Tomaten 
  • 1 (ca. 300 g)  kleine Gemüsezwiebel 
  • 150 Paprika-Kartoffel-Chips 
  • 2   Eier 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 TL  getrocknete Kräuter der Provençe 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen halbieren, waschen, trocken tupfen und mit der Schnittfläche nach unten in eine Fettpfanne legen. Ca. 3 Esslöffel Öl mit Salz und Pfeffer verrühren und die Hähnchenhälfte damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten braten. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. In kaltes Wasser legen. Tomaten waschen, putzen, in Spalten schneiden und entkernen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Chips mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken und mit den Eiern verrühren. Möglichst sofort mit einem Löffel auf die Hähnchen verteilen und die Hähnchenhälften in 20-25 Minuten fertig braten. Speck fein würfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und alles aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und die abgetropften Kartoffelspalten, unter Wenden 15-20 Minuten goldbraun braten. Kurz vor Ende der Bratzeit Tomaten und Zwiebel-Speck-Mischung zufügen, kurz mitschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provençe würzen. Auf eine große Platte geben, Hähnchen darauf anrichten und mit frischen Kräutern garniert servieren
2.
Platte: Konert Wohnart
3.
Teller: Lunéville
4.
Glas: Schott Zwiesel
5.
Tuch: Table Fashion

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1270 kcal
  • 5330 kJ
  • 87g Eiweiß
  • 83g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved