Hähnchen-Saté mit Erdnuss-Soße

Hähnchen-Saté mit Erdnuss-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Chilipulver 
  • 2   Möhren 
  • 500 Broccoli 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 75 Mungobohnen-Keimlinge 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 3-4 EL  Erdnusscreme 
  • 5 EL  Sojasoße 
  • 4 EL  geröstete Erdnusskerne 
  •     Koriander 
  • 1/2   Baguette-Brot 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
400 ml Wasser und 1/2 TL Salz aufkochen. Gemüse schälen bzw. putzen, waschen. Broccoli in Röschen teilen. Möhren und Lauchzwiebeln schräg klein schneiden. Keimlinge verlesen und abspülen
2.
Möhren und Broccoli im kochenden Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten kochen. Keimlinge ca. 12 Minute mitgaren. Fleisch waschen und trocken tupfen. Längs auf Holzspieße stecken
3.
Fleisch im heißen Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Gemüse abgießen, den Fond dabei auffangen. Nusscreme und Sojasoße in den Fond rühren
4.
Gemüse und Lauchzwiebeln zum Fleisch geben, kurz mitbraten. Fond zufügen, einmal aufkochen. Nüsse hacken. Alles anrichten, mit Nüssen bestreuen und garnieren. Baguette dazuessen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved