Hähnchenbrust in Estragon-Sahnesoße zu Kartoffelgratin

Hähnchenbrust in Estragon-Sahnesoße zu Kartoffelgratin Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 800 g   vorwiegend festkochende Kartoffeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 375 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Greyerzerkäse  
  • 1   kleiner Topf Estragon  
  • 2   Hähnchenbrüste auf Knochen mit Haut (à ca. 400 g) 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2   Schalotten  
  • 1 EL   Butter  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Kartoffeln schälen, gründlich waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauch halbieren. 4 kleine Gratinformen der Reihe nach mit Knoblauch ausreiben und fetten. Kartoffeln schichtweise fächerförmig hineinlegen und jede Schicht leicht mit Salz und Pfeffer würzen. 250 g Sahne gleichmäßig angießen. Käse grob raspeln und auf die Kartoffeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 40–50 Minuten backen
2.
Estragon waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Fleisch vom Knochen schneiden, waschen, trocken tupfen. Haut taschenförmig vom Fleisch trennen. Hälfte Estragon möglichst gleichmäßig unter der Haut verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenfilets rundherum ca. 12 Minuten braten
3.
Für die Soße Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten darin ca. 5 Minuten glasig andünsten. Nach ca. 3 Minuten mit Mehl bestäuben. Weißwein und 125 g Sahne unter Rühren dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln. Übrigen Estragon fein hacken. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Estragon würzen. Fleisch in Scheiben schneiden. Gratin, Fleisch und Soße auf Tellern anrichten und mit Estragon garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved