Hähnchenfilet auf Rahm-Nudeln

Hähnchenfilet auf Rahm-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (300 g) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 150 Nudeln (z. B. bunte Penne) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 TL  klare Brühe (Instant) 
  • 1-2 EL  Soßenbinder 
  • 6 Stiel(e)  Kräuter (z. B. Oregano und Rosmarin) 
  • 2 EL  geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filets waschen, trockentupfen. Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten weiterbraten
2.
Knoblauch und Zwiebeln schälen und würfeln. Zu den Filets geben. Ca. 3 Minuten weiterbraten
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Hähnchenfilets herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Sahne und 1/4 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe darin auflösen. Mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Kräuter waschen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken und in die Soße geben. Nudeln abgießen, mit der Soße mischen und alles anrichten. Mit Parmesan und Kräuter bestreuen
5.
Getränk: kühler Roséwein

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved