Hähnchenfilet auf Römersalat mit Blauschimmelvinaigrette

Hähnchenfilet auf Römersalat mit Blauschimmelvinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroßer Kopf Römersalat (ca. 600 g)  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 120 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL   Öl  
  • 3 EL   Essig (z. B. Sherry-Essig) 
  • 1 TL   Zucker  
  • 100 g   Blauschimmel-Käse (z. B. Gorgonzola) 
  • 1/2   entkernte orangefleischige Melone (z. B. Charentais, ca. 600 g) 
  • 40 g   Walnusskerne  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin 6-8 Minuten unter Wenden braten. In der Zwischenzeit Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Restliches Öl darunter schlagen. Blauschimmel-Käse grob zerbröckeln und in die Vinaigrette geben. Aus der Melone mit einem Kugelaustecher mittelgroße Kugeln ausstechen. Salat mit Melonenkugeln und Vinaigrette vermengen. Auf einer Platte anrichten. Hähnchenfilets in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Walnüsse grob zerkleinern und den Salat damit bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved