Hähnchenfilet mit Honig-Senf-Soße

Hähnchenfilet mit Honig-Senf-Soße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz 
  • 75 g   Sour Cream  
  • 1 TL   Honig  
  • 1 TL   körniger Senf  
  • 10 g   Pecannusskerne  
  • 3 Blätter   Pflücksalat  
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Hähnchenfilet in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Sour Cream, 2 Esslöffel Wasser, Honig und Senf verrühren. Nüsse grob hacken. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Filet aus dem Wasser nehmen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
2.
Mit dem Salat auf einer Platte anrichten. Sour Cream darübergeben, mit Nüssen bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved