Hähnchenfilet mit Kastanienkruste und Kürbisgemüse

Hähnchenfilet mit Kastanienkruste und Kürbisgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 800 Hokkaido Kürbis 
  •     grobes Salz 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 125 vakuumierte gegarte Kastanien 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 80 weiche Butter 
  • 60 Paniermehl 
  •     Pfeffer 
  • 4 (ca. 600 g)  Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauchzehen flach drücken. Kürbis waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden. Spalten und Knoblauch auf ein Backblech legen, mit grobem Salz würzen und mit Olivenöl beträufeln. Kastanien fein hacken.
2.
Thymian waschen, trocken schütteln und von 4 Stielen die Blättchen fein hacken. Butter, Kastanien, Paniermehl und Thymian vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen waschen, trocken tupfen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets darin von beiden Seiten scharf anbraten, herausnehmen. Bratsatz mit ca. 4 EL Wasser ablöschen. Kürbis im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten rösten.
4.
Kastanienmasse auf den Filets verteilen. Hähnchenfilets mit dem Bratsatz nach 5–10 Minuten zum Kürbis geben. 2 Stiele Thymian die letzten ca. 5 Minuten mitgaren. Hähnchenfilets diagonal halbieren und mit den Kürbisspalten anrichten.
5.
Mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved