Hähnchenfilet mit Tomaten-Currysoße und Bandnudeln

Hähnchenfilet mit Tomaten-Currysoße und Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 400 g   breite Bandnudeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   kleine Banane  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 EL   Currypulver  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe  
  • 1/8 l   Apfelsaft  
  •     Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Zwiebel und Banane schälen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Banane darin unter Rühren glasig andünsten. Mit Mehl und Curry bestäuben, kurz anschwitzen. Tomatenmark unterrühren. Brühe und Apfelsaft unter Rühren dazugießen.
3.
Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben. Soße dazugeben und unterheben. Fleisch in Scheibe schneiden.
4.
Nudeln und Fleisch anrichten und mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved