Hähnchenfilet Toskana mit Tomatenreis

Aus LECKER.de
Hähnchenfilet Toskana mit Tomatenreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Tomaten 
  • 200 Mozzarella 
  • 3 Stiele  Basilikum 
  • 700 Hähnchenfilet 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     italienische Kräuter 
  • 250 Reis 
  • 2,5 EL  rotes Pesto (Glas) 
  • 100 Doppelrahmfrischkäse 

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Tomaten waschen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und schräg in kleine Schnitzel schneiden.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. 2 EL Tomatenmark kurz mitdünsten. Stückige Tomaten und ¼ l Wasser zugießen und aufkochen. Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Offen ca. 25 Minuten köcheln.
3.
1 EL Tomatenmark in einem Topf anschwitzen, mit 1/2 l Wasser ablöschen. Salzen, aufkochen und Reis darin nach Packungsanweisung garen.
4.
Inzwischen 2 EL Öl in einer großer Pfanne nach und nach erhitzen. Schnitzel darin portionsweise von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Mit Pesto bestreichen. Tomaten, Basilikum und Mozzarella auf den Schnitzeln verteilen. Unter dem heißen Backofengrill ca. 5 Minuten überbacken. Frischkäse in die Tomatensoße rühren und abschmecken. Mit Hähnchenfilets und Reis anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 59g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved