Hähnchenhappen mit Gurken-Minz-Relish

Aus LECKER 1/2012
Hähnchenhappen mit Gurken-Minz-Relish Rezept

Zutaten

Für Löffel
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Salatgurke 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 50 brauner Zucker 
  • 5–7 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 700 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 6 Stiel(e)  Minze 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Esslöffel entkernen, dann fein würfeln.
2.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Senfkörner kurz mitdünsten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Gurke zugeben. Mit Essig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Aufkochen, offen ca. 20 Minuten einköcheln. Dabei mehrmals umrühren.
4.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 24 mundgerechte Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 6–8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Honig beträufeln, bei schwacher Hitze unter Wenden kurz weiterbraten.
5.
Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Minze 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Relish rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenwürfel mit dem Relish auf Löffeln anrichten.

Ernährungsinfo

24 Löffel ca. :
  • 80 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved