Hähnchenkeulen in Mandelhülle

Hähnchenkeulen in Mandelhülle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   kleine Hähnchenkeulen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Mehl 
  • 2   Eier 
  • 200 gemahlene Mandeln 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 Packungen (à 500 g)  stückige Tomaten 
  • 1 EL  eingelegter grüner Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und dann in den Mandeln wenden. Auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten braten.
2.
Zwiebeln schälen und achteln. Im heißen Fett andünsten, stückige Tomaten zufügen und erhitzen. Mit eingelegtem Pfeffer würzen. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved