Hähnchenroulade mit Camembert - so geht's

Hähnchenroulade mit Camembert - so geht's

Hähnchenroulade mit Camembert - so geht's

Hähnchenroulade mit Camembert - Zutaten für 4 Personen:

800 g festkochende Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 EL + 100 ml Sonnenblumenöl, 1 TL Senf, 250 ml Gemüsebrühe, 8 EL Obstessig, 4 Hähnchenfilets (à ca. 175 g), 175 g Camembert, 4 Halme Schnittlauch, Salz, schwarzer Pfeffer, 8 TL + 50 g gelierte Wild-Preiselbeeren (Glas), 3 Eier (Größe M), 3 EL Mehl, 300 g Paniermehl, 50 g Walnusskernhälften, 50 g Feldsalat, 1/2 Kopf Radicchio, Frischhaltefolie

Zubereitungszeit für Hähnchenroulade mit Camembert: ca. 1 1/2 Std. Wartezeit ca. 30 Minuten

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 1:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 1:

Für das Hähnchenroulade-Rezept 800 g festkochende Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 2:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 2:

Während die Kartoffeln garen, 1 Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Senf einrühren und mit 250 ml Gemüsebrühe und 8 EL Obstessig ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln und vom Herd nehmen.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 3:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 3:

Fertige Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser kurz abschrecken und pellen. Diese dann in Scheiben schneiden und mit der Marinade übergießen. Marinade vorsichtig unter die Kartoffeln heben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 4:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 4:

Als Vorbereitung für das Hähnchenroulade-Rezept 4 Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Filets waagerecht halbieren und zwischen Folie zu 8 dünnen Schnitzeln flach klopfen.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 5:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 5:

4 Halme Schnittlauch in Röllchen schneiden. Aus 175 g Camembert 8 dünne Scheiben schneiden.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 6:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 6:

8 Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 TL Preiselbeeren bestreichen, mit je 1 Scheibe Käse belegen, mit Schnittlauch bestreuen. Aufrollen und das Ende jeder Hähnchenroulade etwas nach innen klappen.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 7:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 7:

3 Eier verquirlen (Größe M). Hähnchenrouladen im Mehl, dann im Ei und in Paniermehl wenden. Anschließend ein zweites Mal in Ei und Paniermehl wenden.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 8:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 8:

100 ml Sonnenblumenöl in 2 Portionen in einer Pfanne erhitzen und jeweils 4 Hähnchenrouladen darin rundherum goldbraun anbraten. Fleisch auf ein Backblech oder in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten zu Ende garen.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 9:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 9:

50 g Walnusskernhälften rösten, etwas abkühlen lassen und grob hacken.

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 10:

Hähnchenroulade mit Camembert - Schritt 10:

50 g Feldsalat und 1/2 Kopf Radicchio putzen, waschen. Radicchio in dünne Streifen schneiden. Zusammen mit den Walnüssen zu den Kartoffelscheiben geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenroulade mit Camembert - so geht's

Hähnchenroulade mit Camembert - so geht's

Zünftiger Gaumenschmaus: Hähnchenroulade mit Kartoffelsalat auf Tellern anrichten. Restliche Preiselbeeren dazu reichen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved