Hähnchenrouladen mit Bohnen-Salami-Füllung

Hähnchenrouladen mit Bohnen-Salami-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 tiefgefrorene Prinzessbohnen 
  •     Salz 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  •     Pfeffer 
  • 16 Scheiben  Baguette-Salami 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4   Hühnerbouillon 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Rosa Beeren 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und waagerecht halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 Salamischeiben darauflegen.
2.
Bohnen auf die Salami verteilen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Brühe angießen, aufkochen und ca. 8 Minuten garen.
3.
Rouladen herausnehmen. Crème fraîche in den Fond rühren. Soßenbinder einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße zu den Hähnchenrouladen reichen. Rouladen mit zerstoßenen rosa Beeren bestreuen.
4.
Dazu schmeckt Bauernbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved