Hähnchenschnitzel mit Sesam

Hähnchenschnitzel mit Sesam Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 ml  Sojasoße 
  • 25 brauner Zucker 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 225 Basmatireis 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 75 Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  asiatische Sesamsaat 
  •     Klarsichtfolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade Sojasoße, Zucker, Tomatenmark und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen und jeweils längs in 3–4 dünne Schnitzel schneiden. Schnitzel zwischen 2 Lagen Folie flach klopfen
2.
Fleisch in die Marinade legen, abdecken und ca. 2 Stunden kalt stellen. Anschließend nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen
3.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wenn die Flüssigkeit vollständig vom Reis aufgenommen ist, die Eier kurz untermengen. Von der Herdplatte nehmen
4.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und Ringe schneiden. Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Sesam bestreuen. Schnitzel und Reis auf Portionsplatten anrichten, mit Lauchzwiebeln bestreuen
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved