Hähnchenspieße mit Couscoussalat & Dukkahdip

Aus LECKER 11/2015
Hähnchenspieße mit Couscoussalat & Dukkahdip Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Chiliflocken 
  • 200 Couscous (instant) 
  • 750 Rotkohl 
  • 2   große Bund glatte Petersilie 
  • 2   Bio-Orangen 
  • 2   rosafarbene Grapefruits 
  • 2   Grapefruits 
  • 8 EL  Obstessig 
  • 2 EL  Honig 
  • 100 ml  + 5 EL Olivenöl 
  • 300 Feta 
  • 1 kg  Hähnchenfilet 
  • 500 Vollmilchjoghurt 
  • 8   lange Holzspieße 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Ca. 1⁄4 l Salzwasser aufkochen. Couscous einrühren und nach Packungsanweisung zubereiten. Kohl putzen, waschen, vierteln und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
2.
Orangen heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Alle Früchte so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen.
3.
Saft aus den Trennhäuten drücken. Saft, Orangenschale, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 100 ml Öl darunterschlagen.
4.
Couscous mit einer Gabel auflockern. Mit Rotkohl, Petersilie, Filets und Salatsoße mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anrichten, Feta darüberbröckeln.
5.
Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Auf 8 Holzspieße stecken. Mit Salz und Chili würzen. 5 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße portionsweise darin rundherum ca. 8 Minuten braten.
6.
Inzwischen Joghurt und 3–4 EL Dukkah ver­rühren. Spieße mit Joghurt und Salat anrichten.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved