Hafer-Kokos-Cookies

Aus LECKER 12/2015
Hafer-Kokos-Cookies Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 weiche Butter 
  • 200 brauner Zucker 
  • 5 TL  heller Sirup 
  •     Salz 
  • 150 Mehl 
  • 100 kernige Haferflocken 
  • 100 Kokosraspel 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, Zucker, Sirup und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen. Mehl, Haferflocken, Kokosraspel und Backpulver mischen. Mit den Knethaken des Rühr­geräts unter die Zucker-Butter-Masse kneten.
2.
Mit einem Esslöffel ca. 20 Kugeln (5 cm Ø) formen. Auf ein Tablett setzen und ca. 1 1⁄2 Stunden ins Gefrierfach stellen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. 10 Kugeln mit großem Abstand (da die Kugeln zerlaufen) auf das Blech setzen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten ­backen.
4.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die restlichen Cookies ebenso backen.

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,92 Prime-Versand
Sie sparen: 25,07 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved