Hagebutten-Muffins

Hagebutten-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 600 Hagebutten 
  • 1   Bio-Limette 
  • 50 Butter 
  • 100 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 ml  Milch 
  •     Puderzucker 
  •     Papier-Backförmchen 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Hagebutten waschen, putzen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln, Frucht halbieren und Saft auspressen
2.
Butter, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen. Eier nacheinander unterrühren. Mehlmischung, Limettensaft und Milch abwechselnd zugeben und verrühren. Limettenschale und Hagebuttenfruchtfleisch vorsichtig unterheben
3.
Mulden eines Muffinblechs mit Backförmchen auslegen. Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Fertige Muffins mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved