Hausgebeizter Lachs mit Dill

Aus kochen & genießen 12/2010
Hausgebeizter Lachs mit Dill Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Lachsfilet (mit Haut) 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 1   gestrichener EL grobes Salz 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1   kl. Bund Dill 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  Meerrettich (Glas) 
  • 4 TL  Wildpreiselbeeren (Glas) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Lachs waschen, gut trocken tupfen und quer halbieren. Pfeffer zerstoßen, mit Salz und Zucker mischen. Dill waschen und hacken. Fleischseiten mit Gewürzmischung und Dill bestreuen, aufeinanderlegen. Fest in Frischhaltefolie wickeln und in einer Schale 2 Tage kalt stellen.
2.
Dabei 2–3x wenden.
3.
Sahne steif schlagen, Meerrettich zufügen. Lachs trocken tupfen. In Streifen von der Haut schneiden und anrichten. Mit Meerrettich-Sahne-Tuff und Preiselbeeren garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved