Hefekranz mit Nugatcreme und Kirschen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Hefekranz mit Nugatcreme und Kirschen Rezept

Ein glückliches Händchen für Hefeteig hatte schon Omi. Ihr Rezept ist die Basis für dieses Kunstwerk im Schwarzwaldstyle aus der Pfanne

Zutaten

Für Stücke
  • 1/3 Würfel (ca. 14 g)  Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 125 ml  Milch 
  • 350 g + etwas  Mehl 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Fett 
  • 200 Nussnugatcreme 
  • 300 TK-Kirschen 
  •     Backpapier 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
fortgeschritten
1.
Hefe mit 1 TL Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig ist. Milch lauwarm erwärmen. 350 g Mehl, 50 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Hefemilch und Ei zugeben. Mit den Knethaken des Rühr­gerätes zu einem glatten Teig kneten. Formt sich der Teig zur Kugel, ca. 3 Minuten weiterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Eine ofenfeste Pfanne (28 cm Ø; ersatzweise auf dem Backblech mit Alufolie einen Ring formen) fetten. Teig auf etwas Mehl kurz durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 30 x 50 cm) ausrollen. Mit Nugatcreme bestreichen, dabei rundherum einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Gefrorene Kirschen darauf verteilen. Von der langen Seite her aufrollen. Rolle längs halbieren, dabei an einem Ende nicht ganz durchschneiden. Beide Teigstränge erst vorsichtig zu einer Kordel, dann zu einem Kranz formen. In die Pfanne legen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Hefekranz ca. 30 Minuten backen, dabei nach ca. 20 Minuten mit Backpapier abdecken. Herausnehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved