Hefeschnecken-Kuchen backen - so geht's


Hefeschnecken-Kuchen - Zutaten für ca. 12 Stücke:

400 g Mehl, 100 ml + 1/8 l Milch, 2 EL + 80 g Zucker, 1/2 Würfel (21 g) frische Hefe, 75 g + 100 g + 25 g weiche Butter, 2 Eier (Gr. M), Salz, 100 g gemahlene Mandeln mit Haut, Fett für die Form, Mehl für die Arbeitsfläche

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 1:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 1:

Für den Hefeschnecken-Kuchen 400 g Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. 100 ml Milch und 2 EL Zucker lauwarm erwärmen. 1/2 Würfel Hefe hinenbröckeln und darin auflösen. Die Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas von dem Mehl zu einem Vorteig verrühren.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 2:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 2:

Den Vorteig für den Hefeschnecken-Kuchen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Miunten gehen lassen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 3:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 3:

1/8 l Milch lauwarm erwärmen. 75 g Butter in Flöckchen, 1 Ei, die lauwarme Milch und 1 Prise Salz zum Vorteig geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für den Hefeschnecken-Kuchen zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen ca. verdoppelt hat.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 4:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 4:

In der Zwischenzeit 100 g Butter bei schwacher Hitze schmelzen und mit 100 g gemahlenen Mandeln und 80 g Zucker verrühren.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 5:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 5:

Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Den Teig für den Hefeschnecken-Kuchen nochmals kurz durchkneten. Ca. 1/3 des Teiges auf etwas Mehl rund (26 cm Ø) ausrollen, auf den Boden der Springform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig anschließend mit 25 g Butter bestreichen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 6:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 6:

Den restlichen Teig auf etwas Mehl zu einem Rechteck (ca. 25 x 40 cm) ausrollen. Die Mandelmasse vorsichtig daraufstreichen. Den Teig von der Längsseite her aufrollen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 7:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 7:

Den Teig von der Längsseite her aufrollen. Die Teigrolle in 10 Stücke schneiden. 8 Hefeschnecken an den Rand und 2 in die Mitte der Form setzen. 1 Ei verquirlen und die Hefeschnecken damit bestreichen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 8:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 8:

Den Hefeschnecken-Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen (den Kuchen nach ca. 15 Minuten abdecken). In der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne mit Bourbon-Vanillezucker.

Hier finden Sie weitere Rezepte für Hefeschnecken-Kuchen.

 

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Hefeschnecken-Kuchen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved