Hefeschnecken-Kuchen backen - so geht's


Hefeschnecken-Kuchen - Zutaten für ca. 12 Stücke:

400 g Mehl, 100 ml + 1/8 l Milch, 2 EL + 80 g Zucker, 1/2 Würfel (21 g) frische Hefe, 75 g + 100 g + 25 g weiche Butter, 2 Eier (Gr. M), Salz, 100 g gemahlene Mandeln mit Haut, Fett für die Form, Mehl für die Arbeitsfläche

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 1:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 1:

Für den Hefeschnecken-Kuchen 400 g Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. 100 ml Milch und 2 EL Zucker lauwarm erwärmen. 1/2 Würfel Hefe hinenbröckeln und darin auflösen. Die Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas von dem Mehl zu einem Vorteig verrühren.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 2:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 2:

Den Vorteig für den Hefeschnecken-Kuchen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Miunten gehen lassen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 3:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 3:

1/8 l Milch lauwarm erwärmen. 75 g Butter in Flöckchen, 1 Ei, die lauwarme Milch und 1 Prise Salz zum Vorteig geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für den Hefeschnecken-Kuchen zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen ca. verdoppelt hat.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 4:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 4:

In der Zwischenzeit 100 g Butter bei schwacher Hitze schmelzen und mit 100 g gemahlenen Mandeln und 80 g Zucker verrühren.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 5:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 5:

Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Den Teig für den Hefeschnecken-Kuchen nochmals kurz durchkneten. Ca. 1/3 des Teiges auf etwas Mehl rund (26 cm Ø) ausrollen, auf den Boden der Springform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig anschließend mit 25 g Butter bestreichen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 6:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 6:

Den restlichen Teig auf etwas Mehl zu einem Rechteck (ca. 25 x 40 cm) ausrollen. Die Mandelmasse vorsichtig daraufstreichen. Den Teig von der Längsseite her aufrollen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 7:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 7:

Den Teig von der Längsseite her aufrollen. Die Teigrolle in 10 Stücke schneiden. 8 Hefeschnecken an den Rand und 2 in die Mitte der Form setzen. 1 Ei verquirlen und die Hefeschnecken damit bestreichen.

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 8:

Hefeschnecken-Kuchen - Schritt 8:

Den Hefeschnecken-Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen (den Kuchen nach ca. 15 Minuten abdecken). In der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne mit Bourbon-Vanillezucker.

Hier finden Sie weitere Rezepte für Hefeschnecken-Kuchen.

 

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Hefeschnecken-Kuchen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved