Heidelbeer-Grieß-Flammeri

Heidelbeer-Grieß-Flammeri Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Heidelbeeren (frisch oder TK) 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 150 ml  roter Fruchtsaft 
  • 1 (10 g)  gestr. EL Speisestärke 
  • 450 ml  Milch 
  • 60 Grieß, 3 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker oder 
  •     Vanillin-Zucker 
  • 1   frisches Ei (Gr. M) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren verlesen und vorsichtig waschen. Mit Zitronensaft und 4 EL Fruchtsaft aufkochen. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. Unter die Heidelbeeren rühren und kurz aufkochen. Abkühlen lassen
2.
Milch aufkochen. Grieß, Zucker und Vanillezucker einrühren. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten ausquellen. Etwas abkühlen
3.
Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb unter den Grieß rühren. Eischnee unterheben. 4 kleine Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) kalt ausspülen. Hälfte Grieß einfüllen und Hälfte Heidelbeeren darauf geben. Mit übrigem Grieß bedecken. Mind. 3 Stunden kalt stellen
4.
Rest Heidelbeer-Kompott und Fruchtsaft verrühren. Grieß-Flammeri stürzen und mit dem Kompott anrichten
5.
EXTRA-TIPP
6.
Besonders zart wird der Flammeri, wenn man ihn mit Weichweizengrieß kocht

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved