Heidelbeer- und Wasabisenf

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
Heidelbeer- und Wasabisenf Rezept

Zutaten

  • 200 Senfkörner 
  • 200 TK-Heidelbeeren 
  • 80 ml  + 80 ml Obstessig 
  • 5 EL  Apfelsaft 
  •     Salz 
  • 100 + 3 EL Zucker 
  • 1–2 (à 43 g)  Tuben Wasabi 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Senfkörner portionsweise im Universal­zerkleiner fein mahlen. Für den Heidel­beersenf Beeren auftauen und fein pürieren. Hälfte des Senfmehls, Heidelbeerpüree, 80 ml Essig, 5 EL Apfelsaft, 1 TL Salz und 100 g Zucker verrühren.
2.
In vier saubere Twist-off-Gläser füllen, verschließen und kalt stellen.
3.
Für den Wasabisenf das übrige Senfmehl mit 80 ml Essig, 100 ml Wasser, 1 TL Salz, 3 EL Zucker und Wasabi (je nach Schärfewunsch) verrühren. In drei saubere Twist-off-Gläser füllen, verschließen und kalt stellen.

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved