Heilbutt

Heilbutt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Tomaten 
  • 4   Aprikosen 
  • 2–3   Lauchzwiebeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 frische Tagliatelle (Kühlregal) 
  • 500 Fischfilet (z. B. Heilbutt oder Seelachs) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Salsa Tomaten waschen und in dünne Spalten schneiden. Aprikosen waschen, entsteinen und ebenfalls in dünne Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen, in dünne Ringe schneiden.
2.
Essig, Honig und 1 EL Öl verrühren. Mit den vorbereiteten Zutaten mischen und mit Salz abschmecken.
3.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und einmal kurz aufkochen (sonst kleben sie zu sehr aneinander). Abgießen und kalt abschrecken.
4.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 6 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln in 6 Portionen teilen und nebeneinander auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Fischstücke darauflegen und in den Nudeln einwickeln.
5.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Nudelpäckchen erst auf der Seite mit den Nudelenden bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten, dann vorsichtig wenden und 4–6 Minuten weiterbraten. Nudelpäckchen mit der Salsa anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved