Heißer Stein

Heißer Stein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   doppelte Lammkoteletts (à ca. 150 g) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 TL  getrockneter Rosmarin 
  •     Pfeffer 
  • 1/8 Öl 
  • 2   doppelte Hähnchenfilets (à ca. 250 g) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  •     zwei Stiele Petersilie 
  • 1/8 trockener Sherry 
  •     Curry 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2   mittelgroße rote und gelbe Paprikaschote 
  • 100 Putenleber 
  • 8 Scheiben (50 g)  Frühstücksspeck 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  • 1   mittelgroße Fenchelknolle 
  • 2 EL  Öl zum Bestreichen des "Heißen Steins" 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  • 1/2 Töpfchen  Salbei, Basilikum und Thymian 
  • 1/8 Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1/8 Öl 
  • 175 Vollmilch-Joghurt 
  • 3 EL  Mayonnaise 
  • 1 TL  Ingwerpulver 
  • 2 EL  Mango-Chutney 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Zitronenraspel 
  • 1   Kopf Lollo blanche 
  • 1   kleiner Kopf Radiccio 
  • 1/2   kleine Salatgurke 
  • 1 Dose(n) (425 g; Abtr. Gew.: 285 g)  Gemüsemais 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lammkoteletts waschen und trocken tupfen. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Lammkoteletts in eine Schüssel legen und mit Zitronenscheiben belegen. Rosmarin und Pfeffer darüberstreuen. Alles mit Öl begießen. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Aus Sherry, Petersilie, Curry, Pfeffer und Paprika eine Marinade rühren, Zwiebelspalten zufügen und die Filets darin einlegen. Fleisch ca. 1 Stunde ziehen lassen. Paprika und Leber waschen und trocken tupfen. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Speckscheiben aufrollen. Leber, Petersilienblättchen, Speckröllchen und Paprika abwechselnd auf vier Spieße stecken. Apfel waschen. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Fenchel putzen und waschen. Apfel und Fenchel in Scheiben schneiden. Lammkoteletts, Hähnchenfilet, Spieße, Apfelscheiben und Fenchel auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garnieren. Für die Kräutervinaigrette Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken oder fein hacken. Zwiebel schälen, klein würfeln. Kräuter waschen und trocken tupfen. Petersilie fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Salbei- und Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Kräuter in die Vinaigrette rühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Ingwersoße Joghurt und Mayonnaise glatt rühren. Ingwer und Chutney unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ingwer-Soße und die Hälfte der Vinaigrette in Schälchen füllen. Die Ingwer-Soße eventuell mit Zitronenraspel garnieren. Den "Heißen Stein" im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250°C/ Gas: Stufe 4-5) ca. 15-20 Minuten aufheizen. Salat waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Gurke waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Salat, Gurke und Mais mischen. Mit der restlichen Vinaigrette marinieren und durchziehen lassen. Salat in eine Schüssel füllen. Vor Gebrauch den "Heißen Stein" mit Öl einstreichen
2.
kJ/ kcal

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved