Herbstliches Weißkohl-Stew

Aus LECKER 10/2012
Herbstliches Weißkohl-Stew Rezept

Zutaten

Für 6–8 Personen
  • 1   Weißkohl (ca. 1,5 kg)  
  • 3   Zwiebeln  
  • 3–4   Knoblauchzehen  
  • 1,5 kg   Lammkeule (ohne Knochen) 
  • 10 Scheiben   Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Bund   Thymian  
  • 500 g   Möhren  
  • 1,5 kg   Kartoffeln  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 3 EL   Hühnerbrühe (instant) 
  • 1 Bund   krause Petersilie  

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Kohl putzen, waschen, vierteln und in breiten Streifen vom Strunk schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln.
2.
Speck im großen Schmortopf knusprig braten. Herausnehmen, auf Küchen­papier auskühlen lassen. Öl im Speckfett erhitzen. Fleisch dar­in portionsweise rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Kohl, Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratfett ca. 15 Minuten unter öfterem Wenden schmoren. Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Mit Salz und Pfeffer mischen. Mit Fleisch und Lorbeer unter den Kohl heben.
5.
Brühe in ca. 2 l heißem Wasser auflösen, darübergießen. Zugedeckt im heißen Ofen ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren. Dann Deckel abnehmen und offen ca. 30 Minuten weitergaren.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Speck grob zerbröckeln und mit der Petersilie mischen. Stew damit bestreuen und anrichten. Dazu schmeckt ein Klecks Crème fraîche.

Ernährungsinfo

6 6–8 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 58g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved