Herzhafter Pfannkuchen mit Mangold

Herzhafter Pfannkuchen mit Mangold Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 250 ml  Milch 
  • 1 (ca. 600 g)  Mangold 
  • 1   Zwiebel 
  • 8 TL  + 2 EL Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Packung (100 g)  Frühstücksspeck 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Salz und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen
2.
Mangold putzen, Blätter von den Stielen schneiden. Blätter halbieren, in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, würfeln
3.
1 TL Öl in einer beschichteten (22 cm Ø) erhitzen. 1/8 des Teigs zufügen und bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten braten. Speckscheiben quer halbieren. 4–5 Speckhälften flach auf den noch flüssigen Teig legen. Pfannkuchen wenden und 3–4 Minuten zu Ende braten. Fertigen Pfannkuchen herausnehmen und warm halten. Übrigen Teig mit je 1 TL Öl ebenso verarbeiten
4.
Inzwischen 2 EL Öl in einer anderen Pfanne oder in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Mangold und ca. 100 ml Wasser zugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Mangold mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Jeweils etwa Mangold auf je einen Pfannkuchen geben, umklappen und auf Tellern anrichten
5.
Wartezeit ca. 5 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved