Herzwaffeln mit Erdbeersahne

Herzwaffeln mit Erdbeersahne Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 80 weiche Butter/Margarine 
  • 50 und 3 EL Zucker 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 Mehl 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soße "Vanille-Geschmack 
  •     (für 500 ml Milch) 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 175 ml  Milch 
  •     Öl 
  • 250 Erdbeeren 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 400 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1-2 TL  Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Heizt zuerst das elektrische Waffeleisen vor. Rührt das Fett und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig. Dann nacheinander die beiden Eier darunterrühren, damit sich alles gut verbindet. Mischt das Mehl mit dem Soßen- und Backpulver und siebt die Mischung auf die Eiermasse. Gießt die Milch dazu und verrührt alles zügig zu einem glatten Teig
2.
Pinselt nun das Waffeleisen sorgfältig mit etwas Öl ein. Gebt 2-3 Eßlöffel Teig in die Mitte des Eisens und backt ihn 2-3 Minuten goldbraun. Die Waffel am besten vorsichtig mit einer Gabel herausnehmen und zum Auskühlen auf ein Gitter legen. Aus dem restlichen Teig backt ihr noch 4 weitere Waffeln. Teilt sie in 25 einzelne Herzen. Eins ist übrig, das könnt ihr sofort naschen!
3.
Spült die Erdbeeren kalt ab, und tupft sie trocken. Schneidet die Blütenansätze ab. Sortiert dann die schönsten Erdbeeren (ca. die Hälfte) raus und schneidet sie in Spalten. Zerkleinert die übrigen Erdbeeren, und gebt sie mit 1 EL Zucker und Zitronenschale in einen Rührbecher. Püriert oder zerdrückt sie möglichst fein
4.
Schlagt die Sahne, 2 EL Zucker und Sahnefestiger steif. Hebt nun das Püree darunter. Die Erdbeersahne füllt ihr in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritzt auf 12 Waffeln große Tuffs. Darauf legt ihr die übrigen 12 Herzen und spritzt kleine Tuffs darauf. Verziert die Waffeln mit Erdbeerspalten und stäubt Puderzucker darüber

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved