Hexen-Kartoffelsalat

Hexen-Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   grüne und orange Paprikaschote (à ca. 250 g) 
  • 4 (à 80 g)  Tomaten 
  • 4 (ca. 100 g)  dünne Stangen Lauchzwiebeln 
  • 80 Rucolasalat 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 EL  Senf 
  • 1 TL  Honig 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 4 Scheiben  Kasselerkotelett (à ca. 120 g) 
  •     grob zerstoßener weißer Pfeffer 
  •     Eiswasser 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Paprika halbieren, entkernen, waschen und flach drucken. Mit einer Fledermausform aus jeder Paprikaschote 4 Fledermäuse ausstechen.
2.
Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Lauchzwiebelstücke zu einem Drittel einschneiden und die "Hexenbesen" ca. 5 Minuten in Eiswasser legen.
3.
Kartoffeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Rucolasalat waschen und trocken tupfen. Für die Vinaigrette Essig, Senf und Honig verrühren. Olivenöl nach und nach darunterschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Rucolasalat, Tomaten, "Fledermäuse" und "Hexenbesen" dazugeben und mit der Vinaigrette vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kasseler darin ca. 2 Minuten pro Seite braten.
5.
Herausnehmen und mit dem Kartoffelsalat auf Tellern anrichten. Mit grob zerstoßenem weißem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved