Himbeer-Biskuitrolle backen - so geht's

Himbeer-Biskuitrolle - Zutaten für ca. 12Stücke:

Himbeer-Biskuitrolle - Zutaten für ca. 12Stücke:

4 Eier (Größe M), 1 Prise Salz, 100 g + 3 EL + 100 g Zucker, 50 g Speisestärke, 75 g Mehl, 1 gehäufter TL Backpulver, 2 EL Kakao, 6 Blatt weiße Gelatine, 400 g Himbeeren, 400 g Magerquark, 1 Päckchen Vanillezucker, 200 g Schlagsahne, Backpapier

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 1:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 1:

Für den Biskuitteig der Himbeer-Biskuitrolle 4 Eier trennen. Das Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nacheinander unterheben. 75 g Mehl, 50 g Stärke und 1 gehäuften TL Backpulver vermischen, daraufsieben und unterheben, bis der Teig glatt ist.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 2:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 2:

Die Hälfte der Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 1 cm Ø) füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Von einer Längsseite des Blechs zur anderen den hellen Teig für die Himbeer-Biskuitrolle mit 1-2 cm Abstand prallel in Streifen daraufspritzen.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 3:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 3:

2 EL Kakao unter die übrige Biskuitmasse heben und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 1 cm Ø) füllen. Die dunkle Masse zwischen die hellen Streifen spritzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. In der Zwischenzeit 6 Blatt Gelatine einweichen.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 4:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 4:

Die Biskuitplatte für die Himbeer-Biskuitrolle auf ein mit 3 EL Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier sofort vorsichtig abziehen. Den Biskuit mithilfe des Tuches aufrollen und auskühlen lassen.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 5:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 5:

400 g Beeren für die Himbeer-Biskuitrolle verlesen, evtl. waschen, abtropfen lassen. 250 g Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 6:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 6:

Das Himbeerpüree, 400 g Magerquark, 1 Päckchen Vanillezucker und 100 g Zucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 EL Creme unter die aufgelöste Gelatine rühren.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 7:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 7:

Die Gelatine-Mischung dann unter die übrige Quarkcreme rühren. Kurz kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. 200 g Schlagsahne steif schlagen.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 8:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 8:

Zuerst die Sahne unter die Quarkmasse für die Himbeer-Biskuitrolle heben, dann die übrigen Himbeeren. Den Biskuit entrollen, mit Creme bestreichen. Dabei rundherum 1-2 cm Rand frei lassen. Den Biskuit mit Hilfe des Tuchs von einer kurzen Seite her aufrollen.

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 9:

Himbeer-Biskuitrolle - Schritt 9:

Die Himbeer-Biskuitrolle vor dem Servieren mindestens 3 Stunden zugedeckt kalt stellen.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für die Himbeer-Biskuitrolle? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER auf Facebook.

Unser Video-Backkurs für Biskuitrolle mit Himbeercreme:

 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,95 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved