Himbeer-Crumble mit Vanilleeis

Himbeer-Crumble mit Vanilleeis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   + 3 EL Zucker  
  • 100 g   kalte Butter  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 600 g   Himbeeren  
  • 4   Kugeln Vanilleeis (à ca. 75 g) 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Mehl, 100 g Zucker, Butter in Flöckchen, Vanillin-Zucker, Salz und Ei in eine große Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. 4 flache, ofenfeste (oval, max. 17 cm lang, 12 cm breit) Portionsformen fetten. Himbeeren und 3 Esslöffel Zucker mischen und in die Formen füllen. Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und etwas abkühlen lassen. Je 1 Kugel Vanilleeis daraufsetzen, mit Minze verzieren und sofort servieren
2.
10 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 103g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved