Himbeer-Gelee mit Zitronen-Mascarponen-Mousse

Himbeer-Gelee mit Zitronen-Mascarponen-Mousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Blatt   Gelatine  
  • 300 g   Himbeeren  
  • 120 g   Zucker  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 3   Eier (Größe L) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 1 Prise   Salz  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren, bis auf 6 Stück, pürieren und durch ein Sieb streichen. Himbeerpüree und 20 g Zucker in einem Topf erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Auf 6 Gläser (à ca. 200 ml) verteilen, abkühlen lassen und ca. 2 Stunden kalt stellen
2.
Zitrone waschen, trocken reiben und Hälfte der Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren, Saft von einer Hälfte auspressen. Eier trennen. Eigelbe, Vanillin-Zucker und 50 g Zucker ca. 2 Minuten cremig rühren. Mascarpone, Zitronenschale und 2 EL Saft unterrühren. Eiweiß steif schlagen, 50 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Zitronencreme heben und auf die Gläser verteilen. Creme ca. 3 Stunden kalt stellen. Creme vor dem Servieren mit je einer Himbeere verzieren
3.
Wartezeit ca. 5 Stunden

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved