Himbeer-Joghurt-Mousse - so geht's

Mit diesem Dessert bist du der Star auf jeder Gartenparty! Die Kombination aus Joghurt und frischen Himbeeren ist aber auch zu lecker! Und mit nur 2 EL Zucker brauchst du auch nach der zweiten Portion kein schlechtes Gewissen zu haben. 

 

Himbeer-Joghurt-Mousse - diese Zutaten brauchst du:

  • 1 EL Gelatine
  • 2 EL Kaltes Wasser
  • 300 g Joghurt
  • 30 g Agavendicksaft
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Milch
  • 200 g Himbeeren
  • 1 EL Puderzucker
 

Himbeer-Joghurt-Mousse - so geht's:

  1. Gelatine in kaltem Wasser auflösen. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Joghurt, Agavendicksaft, Vanillezucker und Zitronensaft miteinander vermischen.
  3. Milch zu der Gelatine geben und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Die Gelatinemischung zu der Joghurtmischung geben und glatt rühren.
  4. In Gläser füllen und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Himbeeren mit Puderzucker pürieren. Püree auf den Joghurt geben.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved