Himbeer-Käsekuchen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2012
Himbeer-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 45 g Butter 
  •     etwas + 35 g Mehl 
  • 60 g   Speisestärke  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 75 g   + 2 EL + 100 g + 200 g Zucker  
  •     Salz 
  • 2 TL   flüssiges Vanillearoma  
  •     abgeriebene Schale von 1 und Saft von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  • 300 g   Himbeeren  
  • 50 g   Amarettini  
  • 900 g   Doppelrahmfrischkäse (Zimmertemperatur) 
  • 175 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Hagelzucker zum Bestreuen 
  •     Gefrierbeutel 
  •     Alufolie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Eine Springform (ca. 26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
Für den Biskuit 45 g Butter schmelzen. 35 g Mehl, 30 g Stärke und Backpulver mischen. 4 Eier trennen. Eigelb mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Mi­nuten cremig rühren, dabei 75 g Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen.
3.
Creme ca. 5 Minuten weiterrühren. 1 TL Va­nillearoma und Zitronenschale unterrühren. Mehlmischung darübersieben, unterrühren. Flüssige Butter unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen.
4.
Ca. 1⁄3 Eischnee unter die Masse rühren, Rest Eischnee unterheben und vorsichtig in die Springform streichen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.
5.
Himbeeren verlesen, evtl. vorsichtig waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und grob zerstoßen. Zwei Bahnen Alufolie kreuzweise auf der Arbeitsfläche auslegen, Springform in die Mitte stellen.
6.
Folie an der Außenwand der Springform hochziehen, am oberen Rand umschlagen, andrücken und die Form so abdichten.
7.
200 g Frischkäse, 100 g Zucker und 30 g Stärke auf niedriger Stufe mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Minuten verrühren. Dann restlichen Frischkäse unterrühren. Auf höchster Stufe 200 g Zucker, 1 TL Vanillearoma und Zitronensaft einrühren.
8.
3 Eier einzeln unterrühren. Sahne unterrühren und dabei nur so lange rühren, bis alle Zu­taten gerade eben vermischt sind. Himbeeren auf den Biskuitboden verteilen. Die Käsecreme vorsichtig daraufgeben und glatt streichen.
9.
Amarettini dar­überstreuen.
10.
Springform in eine mit heißem Wasser gefüllte ofenfeste Form (oder Fettpfanne des Backofens) stellen, sodass die Springform ca. 2,5 cm im Wasser steht. Bei gleicher Temperatur ca. 1 Stunde backen, bis die Creme bei leichtem Rütteln an der Form kaum noch wackelt.
11.
Kuchen im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Tür ca. 30 Minuten ruhen lassen. Kuchen herausnehmen, Alufolie entfernen und den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 4 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
12.
Kuchen aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte heben und in Stücke schneiden. Mit Hagelzucker bestreuen. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved