Himbeer-Quark-Torte backen - so geht's

Himbeer-Quark-Torte - Zutaten für ca.  16 Stücke:

Himbeer-Quark-Torte - Zutaten für ca. 16 Stücke:

300 g TK-Himbeeren, 3 Eier (Gr. M), Salz, 75 g + 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 75 g Mehl, 50 g gemahlene Mandeln, 1 gehäufter TL Backpulver, 6 Blatt weiße Gelatine, 500 g Sahnequark, 200 g + 300 g Schlagsahne, rosa Speisefarbe (Paste; z. B. von Wilton), ca. 30 g rosa und weiße Minibaiser, Himbeeren zum Verzieren, Backpapier

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 1:

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 1:

300 g gefrorene Himbeeren auftauen lassen. Für den Biskuit der Himbeer-Quark-Torte den Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). 3 Eier trennen. Eiweiß, 1 Prise Salz und 3 EL kaltes Wasser mit den Schneebesen des Rührgerätes steif schlagen. Dabei 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. 3 Eigelbe nacheinander unterrühren. 75 g Mehl, 50 g gemahlene Mandeln sowie 1 gehäuften TL Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben.

Den Biskuitteig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 2:

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 2:

Für die Füllung der Himbeer-Quark-Torte 6 Blatt Gelatine einweichen. Die Beeren durch ein Sieb streichen.

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 3:

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 3:

Die Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen, vom Herd nehmen und das Himbeermark unterrühren. In einer Schüssel mit 500 g Quark und 100 g Zucker verrühren. 200 g Sahne steif schlagen und unter die Himbeer-Quark-Masse heben.

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 4:

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 4:

Den Biskuit aus der Springform lösen, das Backpapier entfernen. Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Etwa die Hälfte der Himbeercreme darauf verteilen. Den mittleren Boden daraufsetzen. Den Rest der Creme daraufstreichen. Den oberen Tortenboden darauflegen. Die Himbeer-Quark-Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 5:

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 5:

Für die Verzierung der Himbeer-Quark-Torte 300 g Sahne steif schlagen. Ca. 1/4 Sahne mit Speisefarbe zartrosa, ca. 1/4 kräftig pink einfärben. Die Torte aus dem Ring lösen. Mit restlicher weißer Sahne rundherum einstreichen. Den Rand rundum mit rosa Sahne senkrecht einstreichen. Dann die pinkfarbene Sahne unteren Rand rundum darüberstreichen, dabei die Farbübergänge der Sahneschichten leicht miteinander verwischen.

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 6:

Himbeer-Quark-Torte - Schritt 6:

Die Himbeer-Quark-Torte mit Minibaiser und Himbeeren verzieren.

Hier finden Sie weitere Rezepte für Himbeer-Quark-Torte.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Himbeer-Quark-Torte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved