Himbeer-Sauerrahm-Parfait

Himbeer-Sauerrahm-Parfait Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Himbeeren 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 75 + 1 EL Puderzucker 
  • 250 saure Sahne 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  Haselnussblättchen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kastenform (ca. 750 ml Inhalt, ca. 24 cm lang) mit Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Himbeeren verlesen. Eier trennen. Eigelbe mit 75 g Puderzucker und 2 EL heißem Wasser in einer großen Schüssel über einem heißen Wasserbad dick-schaumig aufschlagen. Schüssel vom Wasserbad nehmen und in eine mit Eiswasser gefüllte Schüssel stellen. Masse mit dem Schneebesen so lange schlagen, bis sie ganz abgekühlt ist und eine cremige Konsistenz hat
2.
Saure Sahne unter die Eimasse rühren. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Sahne und Eischnee mit dem Schneebesen vorsichtig unter die kalte Eimasse heben. Zum Schluss ca. 200 g Himbeeren unterheben. Masse in die Form einfüllen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, einfrieren. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen
3.
125 g Himbeeren und 1 EL Puderzucker mit Hilfe einer Gabel zerdrücken. Parfait aus der Form stürzen, 4 dicke Scheiben abschneiden und diagonal halbieren (restliches Parfait sofort wieder einfrieren und anderweitig verwenden). Parfait mit Haselnussblättchen, den restlichen Himbeeren und Himbeerenmus auf Tellern anrichten und sofort servieren
4.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved