Himbeer-Vanillepudding-Schichtspeise

Himbeer-Vanillepudding-Schichtspeise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (300 g) 
  •     tiefgefrorene Himbeeren 
  • 1 1/2 EL  Speiestärke 
  • 100 Zucker 
  • 1/4 roter Saft (z. B. Kirschsaft) 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille- 
  •     Geschmack" 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 1/2 Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  •     einige Minzeblättchen und zackige Schokoladenstäbchen 
  • 1 EL  Puderzucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Himbeeren etwas antauen lassen. Speisestärke, 2 Esslöffel Zucker und etwas Saft glatt rühren. Übrigen Saft aufkochen, die Speisestärke einrühren und nochmals kurz aufkochen. 2/3 der Himbeeren vorsichtig unterheben.
2.
Himbeerkompott in eine große Glasschüssel geben und etwas auskühlen lassen. Puddingpulver, 2 Esslöffel Zucker, Vanillemark und etwas Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, das Puddingpulver einrühren und nochmals unter Rühren gut aufkochen lassen.
3.
Vanillepudding auf das Himbeerkompott geben und erkalten lassen. Sahne und übrigen Zucker steif schlagen und auf den Vanillepudding streichen. Dessert mit den restlichen Himbeeren, Minzeblättchen und Schokoladenstäbchen verzieren.
4.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved