Hirschbraten zu Rosenkohlgemüse

Hirschbraten zu Rosenkohlgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hirschkeule (ausgelöst; 1,15 kg aufgetaut, 900 g gegart)  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 750 g   Champignons  
  • 150 g   Pfifferlinge  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 800 g   Rosenkohl  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  • 2 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 1-2 TL   Johannisbeergelee  
  •     Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. 1/4 Liter Wasser angießen. Fleisch mit Speckscheiben belegen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen. In der Zwischenzeit Pilze putzen und waschen, Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, fein würfeln. 1 Esslöffel Fett erhitzen. Die Hälfte Zwiebeln und Pilze darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. 1/4 Stunde vor Ende der Bratzeit in den Bräter geben. Rosenkohl putzen und waschen, eventuell halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Kurz vor dem Servieren restliche Zwiebeln in restlichem Fett goldbraun dünsten. Speckscheiben vom Braten nehmen und in schmale Streifen schneiden. Rosenkohl und Speckstreifen im Fett schwenken. Bräter auf den Herd stellen. Sahne und Soßenbinder in den Fond rühren, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Gelee abschmecken. Braten und Rosenkohl mit etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garniert servieren. Restliche Soße extra reichen. Dazu schmecken Spätzle und Preiselbeeren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved