Holunder-Apfel-Suppe

Holunder-Apfel-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 halbweiche 
  •     getrocknete Aprikosen 
  • 3/4 Apfelsaft 
  • 1 kg  Holunderbeeren 
  • 1   Zimtstange 
  • 3-4   Gewürznelken 
  •     Schale und Saft von 
  • 1/2   unbehandelten Zitrone 
  • 2   kleine säuerliche Äpfel 
  • 50-70 Zucker 
  • 1 (15 g)  geh. EL Speisestärke 
  •     Melisse 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in 1/4 l Apfelsaft ca. 30 Minuten einweichen
2.
Holunderbeeren waschen und mit Hilfe einer Gabel von den Dolden streifen. Mit ca. 1/2 l Wasser, Gewürzen und Zitronenschale aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Holunderbeeren samt Flüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf gießen, dabei die Beeren gut ausdrücken
3.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit
4.
1 EL Zitronensaft beträufeln. Holunderbeersaft, Rest Apfel- und Zitronensaft, 50 g Zucker, je die Hälfte Aprikosen und Apfelstücke aufkochen. Bei milder Hitze 8-10 Minuten köcheln, anschließend pürieren
5.
Übrige Apfelstücke und Aprikosen samt Apfelsaft in die Suppe geben und ca. 5 Minuten dünsten. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. Suppe damit binden. Evtl. mit Zucker abschmecken und mit Melisse verzieren
6.
EXTRA-INFO
7.
Holunderbeeren sind die eisenreichsten Früchte überhaupt
8.
1 Portion (250 g) deckt ca. 1/3 des Tagesbedarfs! Ebenfalls reich an Eisen: getrocknete Aprikosen. Vitamin C (in Holunder und Äpfeln) fördert die Eisenaufnahme

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved