Holunderbeersaft

Holunderbeersaft Rezept

Zutaten

  • 2 kg  Holunderbeeren 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2 kg  Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Einmachhilfe 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Holunderbeeren verlesen, waschen, entstielen und gut abtropfen lassen. Beeren in einen Topf geben und mit einem Stampfer zerdrücken. Zitrone waschen, dünn abschälen und auspressen. Zitronenschale, Saft und 1,5 Liter Wasser zu den Beeren geben und alles aufkochen. Den Saft durch ein gespanntes Mulltuch gießen und abtropfen lassen. Den Saft messen und pro Liter Saft 1 kg Zucker zufügen. Alles einmal aufkochen lassen und abschäumen. Einmachhilfe in den heißen Saft rühren. Den Holunderbeersaft in vorbereitete Flaschen füllen. Fest verschließen. Ergibt ca. 2 Liter Saft
2.
Pro Liter ca. 18610 kJ/ 4380 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved