Holunderbeersuppe mit Grießklößchen

Aus kochen & genießen 9/2011
Holunderbeersuppe mit Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  • 1 kg   Holunderbeerendolden  
  • 2   kleine Zimtstangen  
  • 2   Gewürznelken  
  • 1 Stück(e)   Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone  
  • 1/2 l   Apfelsaft  
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 1 EL   + 60–70 g Zucker  
  • 125 g   Weichweizengrieß  
  • 2   Eier  
  •     Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  Apfel  
  • 2 EL   Speisestärke  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Holunderbeeren waschen, abtropfen lassen und mithilfe einer Gabel von den Dolde streifen. Mit 1/2 l Wasser, Zimtstangen, Nelken und Zitronenschale in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
2.
Samt Flüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf gießen, dabei die Beeren gut ausdrücken (oder die Masse portionsweise durch die Flotte Lotte drehen). Mit Apfelsaft auf ca. 1 l auffüllen.
3.
Milch, Fett und 1 EL Zucker aufkochen. Grieß einstreuen und so lange rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eier nacheinander unterrühren. Aus der Grießmasse mit 2 Esslöffeln ca. 24 Klößchen formen.In kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen (das Wasser darf nicht mehr kochen).
4.
Apfel schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Holundersaft, 60–70 g Zucker und Zitronensaft im Topf aufkochen. Stärke und etwas kaltes Wasser glatt rühren. In die Suppe einrühren und nochmals aufkochen.
5.
Apfelstücke in der Suppe bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln. Grießklößchen herausheben, abtropfen lassen und in die Suppe geben.

Ernährungsinfo

4 PERSONEN ca. :
  • 490 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
UVP: EUR 11,98
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved