Homemade Tacos mit Spitzkohl-Slaw

Aus LECKER 6/2017
Homemade Tacos mit Spitzkohl-Slaw Rezept

Statt einer Fiesta steigt heute eine mexikanische Taco-Party! Schnapp' dir ein paar Freunde und macht euch in geselliger Runde ans Befüllen leckerer Tacoshells.

Zutaten

Für Stück
  • 250 g + etwas  Mehl 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer, Taco­gewürz 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 4 TL  Olivenöl 
  • 600 Spitzkohl 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  • 250 Tomaten 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Mais 
  • 250 Möhren 
  • 125 Joghurtsalatcreme 
  • 400 gemischtes Hack 
  • 400 Huftsteak (zimmerwarm) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  •     Limettensaft 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Tacoteig 250 g Mehl, 1 TL Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. 4 EL Öl und 150 ml lauwarmes Wasser zugeben. Mit den Händen zu einem Teig ver­kneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten durchkneten, bis er geschmeidig ist. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Für den Salat Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und in dünnen Streifen vom Strunk schneiden. Mit Essig, 1 TL Salz und 1 Prise Zucker mischen. Möhren schälen, waschen und grob zum Spitzkohl reiben. 3 EL Öl unterrühren, abschmecken.
3.
Mais abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatcreme und 1 TL Tacogewürz verrühren.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 80 °C/Gas: nicht geeignet). Steak trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Steak darin von jeder Seite bei starker Hitze ca. 1 Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen, auf ein Backblech legen und im heißen Ofen 25–30 Minuten medium garen. Pfanne beiseitestellen.
5.
Teig in 8 Stücke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (je ca. 15 cm Ø) ausrollen. Eine zweite Pfanne mit ½ TL Öl ausstreichen und erhitzen. Einen Fladen hineingeben und bei starker Hitze je Seite 30–60 Sekunden backen. Herausnehmen und zusammenklappen. Übrige Fladen in restlichem Öl ebenso backen und abkühlen lassen.
6.
Pfanne mit Steakbratfett wieder erhitzen. Hack darin krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. 100 ml Wasser zugießen, kurz köcheln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
7.
Steak in dünne Streifen schneiden. Tortillafladen mit etwas Salat, Tomaten, Mais, Fleisch oder Hack füllen. Mit ­Salatcreme und nach Belieben etwas Limettensaft beträufeln. Mit Petersilie bestreuen. Restlichen Salat dazu reichen.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved