Honigkuchentorte

Aus kochen & genießen 47/2006
Honigkuchentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 g   entsteinte, halbweiche, getrocknete Pflaumen  
  • 7 EL   Portwein  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   + 1 EL Zucker  
  • 2 EL   dunkler Zuckerrübensirup  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 2-3 TL   gemahlener Zimt  
  • 1 TL   Lebkuchengewürz  
  • 275 g   angedickte Wild-Preiselbeer  
  • 600 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Orangenscheibe zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Pflaumen vierteln, mit 5 Esslöffel Portwein mischen und beiseite stellen. Fett, 150 g Zucker und Sirup mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, 1 gestrichenen Teelöffel Zimt und Lebkuchengewürz mischen und mit dem 2 Esslöffel Portwein unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Honigkuchen 2 x waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring schließen. Mit 250 g Preiselbeeren bestreichen und den zweiten Boden darauf setzen. Marinierte Pflaumen auf dem zweiten Boden verteilen. 250 g Sahne steif schlagen, dabei 1 Esslöffel Zucker. 1/2 Teelöffel Zimt und Sahnefestiger einrieseln lassen. Auf die Pflaumen streichen und mit dem dritten Boden bedecken. Leicht andrücken. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen. Inzwischen Kuvertüre auf einem warmen Wasserbad schmelzen, dünn auf ein Marmorbrett streichen. Sobald sie fest zu werden beginnt, mit einem breiten Spachtel in Spänen abhobeln und kühl stellen. 350 g Sahne steif schlagen, dabei 1 gestrichenen Teelöffel Zimt und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Torte aus dem Tortenring lösen und rundherum mit ca. 2/3 der Sahne einstreichen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Torte in der Mitte mit einem Kranz aus Sahnetuffs verzieren. Auf jeden Tuff etwas Preiselbeeren geben. Oberflächenrand mit Schokoröllchen bestreuen. In die Mitte eine Orangenscheibe setzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Schokoröllchen mit etwas Zimt bestäuben
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved