Hühner-Spargel-Ragout mit Polentaklößen

Hühner-Spargel-Ragout mit Polentaklößen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  •     Salz 
  • 10   Pfefferkörner  
  • 1 (ca. 1 kg)  küchenfertiges Hähnchen  
  • 200 g   Champignons  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 600 ml   Steinpilz-Hefebrühe  
  • 150 g   Maisgrieß  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 200 g   Tomaten  
  • 50 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1   Eigelb  
  •     weißer Pfeffer 
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Schnittlauchröllchen  

Zubereitung

105 Minuten
1.
Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Mit 11/2 Liter Wasser, etwas Salz und Pfefferkörner in einem großen Topf aufkochen. Hähnchen waschen und in den kochenden Sud geben. Zugedeckt ca. 1 Stunde garen. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 30 g Fett in einem Topf erhitzen, Champignons darin anbraten und herausnehmen. Steinpilzbrühe in den Topf gießen, mit Salz würzen, aufkochen und Maisgrieß unter ständigem Rühren nach und nach zugeben. Champignons unterheben und zugedeckt, unter mehrmaligem Umrühren, bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ausquellen lassen. Polenta noch ca. 10 Minuten ruhen lassen und mit einem Eiskugelformer ca. 12 kleine Klöße formen. Mit angefeuchteten Händen eventuell etwas nachformen. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Spargeldrittel schälen. Spargel schräg in Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen, halbieren und entkernen. Tomatenhälften würfeln. Hähnchen aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Haut entfernen, Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. 3/4 Liter Hühnerbrühe in einem Topf aufkochen. Spargel zufügen und 5-8 Minuten garen. Auf einem Sieb abtropfen lassen, die Brühe dabei auffangen. 50 g Fett in einem Topf erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Mit Hühner-Spargel-Brühe und Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Eigelb und etwas heiße Soße verrühren, zurück zur übrigen Soße geben und unterrühren. Hühnerfleisch, Spargel und Tomatenwürfel in die heiße Soße geben, darin erwärmen aber nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Polentaklöße unter Wenden darin anbraten. Klöße und Ragout mit Schnittlauch bestreut servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,98 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved