Hühnerbrühe mit Einlage

Hühnerbrühe mit Einlage Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust (ca. 300 g, mit Haut, auf Knochen) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Möhre 
  • 6-8   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  • 150 Broccoli 
  • einige Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 Dose(n) (212 ml; Abtr.-Gew.: 140 g)  Gemüsemais 
  •     einige Spritzer Worcester-Soße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen. Zwiebel schälen. Möhre putzen und schälen. Hähnchenbrust, Zwiebel, Möhre, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Salz und 3/4 Liter kaltes Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in feine Röschen schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Hähnchenbrust aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben. Hähnchenbrust etwas abkühlen lassen, Haut abziehen und Fleisch vom Knochen lösen. Fleisch in Streifen schneiden. Brühe nochmals aufkochen lassen, Broccoli zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen. Mais abtropfen lassen und ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Hähnchenstreifen zufügen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken. Suppe in Suppenschälchen mit Petersilie bestreut servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved